und ein bisschen Lob in eigener Sache

auch der SF Laubendorf war mit einigen Athleten beim hauseigenen Run vertreten…

4 Vertreter der A-Jugend Mannschaft der Fussballabteilung des SFL stellten sich der Herausforderung, dieses Jahr jedoch noch außerhalb der Wertung. aber unsere Nachwuchsathleten lieferten eine beeindruckende Leistung und kamen allesamt im vorderen Teilnehmerfeld ins Ziel…

allen voran das Laubendorfer Ausnahmetalent Antonio Polic, welcher sogar als schnellster Läufer des RUN die Ziellinie bereits nach 54:30 min noch vor dem offiziellen Teilnehmerfeld überquerte.

eine beeindruckende Leistung, welche bereits jetzt auf kommende Erfolge, hoffentlich dann auch einmal im offiziellen Starterfeld, hoffen lässt…

wir finden das eine solche Leistung nicht unerwähnt bleiben darf, und hoffen auf sportliches Verständnis aller Teilnehmer, dass auch die Läufer, der nicht offiziellen Wertung hier im Rahmen der Zusammenfassung Erwähnung finden . 

By |2016-01-08T07:14:11+00:00Juni 11th, 2015|Allgemein|Kommentare deaktiviert für und ein bisschen Lob in eigener Sache

About the Author: